Polyschüler sammeln für Krebshilfe

Soziales Engagement haben im Juni die Schüler der Polytechnischen Schule Horn gezeigt. Auf Initiative von Religionslehrerin Michaela Widhalm haben die Schüler sowohl in ihrem privaten Umfeld als auch bei einer öffentlichen Sammelaktion in Horn Spenden für die Österreichische Krebshilfe –  Niederösterreich gesammelt. Am Ende sind 862,54 Euro in den Sammeldosen gelandet.

Sozialberaterin Maria Fehringer von der Österreichischen Krebshilfe hat die Schüler auf die Aktion vorbereitet. Krebsprävention durch Vorsorgeuntersuchungen, Ernährung und Bewegung war ebenso Thema wie die Bedeutung von Gesprächen mit Betroffenen und deren Angehörigen.

Sammelkaiser waren Daniel Humburger aus Etzmannsdorf und Gregor Pollack aus Eggenburg. Die beiden haben gemeinsam mehr als ein Drittel der Gesamtspenden gesammelt.

Im Juni waren die Schüler in Horn unterwegs – 10% des gesammelten Betrages durften sich die engagierten Schüler für ihr Abschlussfest behalten.

Weiterlesen

Tag der offenen Tür beim Bundesheer Horn

Auf Initiative des Kollegiums besuchten alle Schüler/Innen am 23. Juni 2017 das österreichische Bundesheer in der Kaserne Horn, um einen Einblick in viele Bereiche zu bekommen. Es gab eine Führung mit extra aufgebauten Stationen (Feldlager, Checkpoint – Beobachtungsposten, Übung mit Panzern, Radpanzern und Artillerie,…), außerdem durften die Schüler/Innen die Fahrzeuge von außen und innen unter die Lupe nehmen. Zum Schluss gab es noch Hintergrundinfos von Bundesheer-Experten über Karrieremöglichkeiten innerhalb der Institution und über Auslandseinsätze. Die Kaserne Horn ist ja laufend auf der Suche nach Personal, dazu gehören auch Lehrstellen.

   

Weiterlesen

Sport- und Projektwoche in Gnas

29. Mai – 2. Juni 2017

 

Weiterlesen

Besuch in der LBS Pöchlarn

Die Schüler des Fachbereiches Holz besuchten auf Initiative von Fachbereichsleiterin Martina Gschmeidler am 18. Mai 2017 per Zug die Stadt Pöchlarn. Dankenswerterweise wurde die „Holzgruppe“ von Sascha Drlo begleitet. Folgende Stationen wurden auf dieser Exkursion besucht:

  • Österreichisches Tischlermuseum
  • Lehrlingswohnheim (Mittagstisch)
  • Landesberufsschule für folgende Lehrberufe: Tischlerei, Tischlereitechnik, Zimmerei, Zimmereitechnik, Fassbinder/in, Fertigteilhausbau, IT

Im Tischlermuseum bekamen die Schüler viele alte Werkzeuge und Maschinen zu sehen. Nach einem guten Mittagessen in der Mensa des Lehrlingswohnheims wurde eine tolle Führung durchs Schulgebäude der LBS Pöchlarn geboten. Diese Exkursion war auf alle Fälle eine gute Erfahrung und hat unseren „zukünftigen“ Lehrlingen etwas Angst vor der 1. Berufsschulklasse genommen!

Weiterlesen

Kleider machen Leute – auch im Lehrberuf!

Am 8.5.2017 haben die Experten der Hartner GmbH Horn ihr Know How unseren Schülern und Schülerinnen weitergegeben. Theresa Pleßl und Lehrling Markus Kogler informierten alle Interessierten aus den Fachbereichen Dienstleistung, Tourismus und Handel. Dabei wurden die richtigen Outfits zu verschiedenen Anlässen präsentiert und zugehörige Fragen geklärt.

Weiterlesen

Lehrausgang Caritas-Tagesstätte

Am 24.4.2017 organisierte Fachbereichsleiterin Birgit Bigler im Rahmen des dritten Moduls „Alter und Behinderung“ im Fachbereich Dienstleistung-Gesundheit-Soziales und Tourismus einen Lehrausgang in die Tagesstätte der Caritas in Horn.
Neben einem Hausrundgang und einer Besichtigung der einzelnen Abteilungen wurden auch Fragen der SchülerInnen fachgetreu beantwortet. Somit konnten die SchülerInnen auch einen guten Einblick in die Arbeit eines Behindertenbetreuers bekommen.

Weiterlesen

Line Dance mit Andrea Stadler

Am 28. Februar 2017 besuchte auf Einladung von Lehrerin Daniela Ranftl im Rahmen von  „Bewegung und Sport“ Line Dance Trainerin Andrea Stadler den Turnunterricht der Mädchen. Frau Stadler brachte den tanzbegeisterten „Mädels“ diese aktuelle Tanzform näher, indem Sie mit ihnen Schrittfolgen einer Choreografie einstudierte, um so die Schülerinnen zu motivieren, in Zukunft auch privat auf den „Line Dance Train“ aufzuspringen.

Weiterlesen

Schweißkurs in Mold

Eine zusätzliche praxisnahe Ausbildung erlebten die Schüler des Fachbereichs Metall und Elektro in der Bildungswerkstatt Mold. Unter fachmännischer Anleitung lernten die zukünftigen „KFZ-Techniker“, „Landmaschinentechniker“, „Installateure“ und „Elektriker“ die Grundlagen des Elektroschweißens. Dieser 8-Stunden-Arbeitstag war eine anstrengende aber sehr nützliche und interessante Erfahrung.

IMG-20170320-WA0005   
 

 

Weiterlesen

Flurreinigungsaktion

Am 17. März 2017 nahmen die SchülerInnen der PTS Horn an der Veranstaltung „Flurreinigung“ teil. Ziel dieser Aktion war es, die Stadt Horn durch die Müllbeseitigung wieder lebenswerter zu machen. Alle Schüler sammelten fleißig Müll. Die abschließende Jause, gesponsert von der Gemeinde Horn, hatten sie sich dann wirklich verdient.

Flurreinigungsaktion_

Weiterlesen

Lehrausgang in das Hospiz im Fach Religion

Die PS2 besuchte am 7. März 2017 das Hospiz im Horner Stephansheim.

DGKS Pauline Zimmel erläuterte in zwei Unterrichtseinheiten den 16 anwesenden Schüler/innen der Fachbereiche Handel-Büro, Dienstleistung-Gesundheit-Soziales und Tourismus

  • das Berufsbild der diplomierten Gesundheits- und Krankenschwester
  • die Entstehung und Ziele der Hospizbewegung
  • die Hospizarbeit in Horn
  • die Kriterien für die Aufnahme auf die Station und
  • den Tagesablauf.

Im Anschluss durften die Schülerinnen und Schüler die Station und sogar das Zimmer einer Bewohnerin besichtigen.

Religionslehrerin Michaela Widhalm freute sich, dass das Thema „Leben als Christ – ausgewählte ethische Fragestellungen“ somit auch in der Lebenspraxis erfahrbar wurde.

DSC_0005_

Weiterlesen