AKNÖ-Trainer bereiten Schüler auf den Berufseinstieg vor

Die Suche nach einer geeigneten Lehrstelle steht im Mittelpunkt des Schuljahres in der Polytechnischen Schule Horn. Zu den wichtigsten Punkten zählen dabei Bewerbungsmappe und Bewerbungsgespräch.

Um die Schüler optimal auf ihren Weg ins Berufsleben vorzubereiten setzt die PTS seit Jahren auf die Unterstützung der Arbeiterkammer Niederösterreich. Professionelle Trainer widmen einen ganzen Vormittag dem zentralen Thema „Bewerbung“ – und gehen mit den Schülern auf die aktuellsten Anforderungen der Wirtschaft an die zukünftigen Lehrlinge ein.

Die Lehrstellen-Anwärter waren von AK-Trainer Gerald Simon und seinen Kolleginnen begeistert – viele der PTS-Schüler stecken ja bereits mitten im Bewerbungsprozess und können die Tipps sofort in die Tat umsetzen.

Weiterlesen

Tag der offenen Tür bei der Straßenmeisterei Horn

Die SchülerInnen der beiden Fachgruppen Bau und Holz besuchten am 25. Oktober 2017 im Rahmen des BOL-Unterrichts mit Herrn Loidolt Gerhard die Straßenmeisterei Horn, die einen Tag der offenen Tür unter dem Motto „Was macht der Schneepflug im Sommer?“ veranstaltete. Unter der fachkundigen Führung von Herrn Neuteufel erfuhren die SchülerInnen Wissenswertes über sämtliche Arbeiten in einer Straßenmeisterei. Ebenso wurde ihnen der Winterdienst erklärt. Sie hatten auch die Möglichkeit, einen 100 Tonnen Streusalzhaufen zu erklimmen, was aber niemandem gelang. Am interessantesten waren die zahlreichen Einsatzfahrzeuge mit Schneepflug, Streuwagen, Mähvorrichtungen und ähnlichem. Mit dem Kran Korb wurden die SchülerInnen in jene Höhe gehoben, von der sie aus einen Blick über die Stadt Horn hatten. Zum Schluss wurden SchülerInnen und Lehrer zu einem reichhaltigen Buffet (mit gesunder Jause) eingeladen. Alles in allem war es ein gelungener Lehrausgang, der allen Spaß machte.

Weiterlesen

Besuch der Apothekerkammer

Lehrerin Birgit Bigler lud im Rahmen des Unterrichts die Apothekerkammer ein. Begonnen wurde der Vortrag mit einem theoretischen Teil, in welchem die Schüler wissenswerte Informationen rund um die Apotheke erhielten. Die SchüleInnen und Schüler lernten die wichtigsten Arzneimittelformen kennen und  wurden im Zuge des Vortrages auch über die Gefahren von Medikamenten aus dem Internet aufgeklärt.

Im zweiten  und praktischen Teil durften die SchülerInnen und Schüler selbst einen Hustentee nach Anleitung und ein Duftöl für die kalte Jahreszeit zusammenmischen. Es war ein toller Vormittag.

Weiterlesen

Poly Sozialaktion, 11. – 12.10. 2017

Hochmotiviert und mit vollem Einsatz haben unsere Schüler bei unserer diesjährigen Sozialaktion mitangepackt. Zum ersten Mal haben Schüler und Lehrer gemeinsam 32 Stunden in der Schule und an ihren Einsatzorten verbracht.

Der Fachbereich Bau/Holz war im Höbarth Museum im Einsatz und hat dort unter anderem eine Mauer neu aufgestellt und Sessel aus den 50er Jahren für das Museumskino renoviert. Andere Schüler gaben für Klienten der Caritas einen Computer-Crashkurs, wieder andere verbrachten Zeit mit den Bewohnern des Stephansheimes. Eine weitere Gruppe half bei der Freiwilligen Feuerwehr mit während die Fachgruppe Tourismus rund um die Uhr für Verpflegung sorgte.

Bei gemeinsamen Spielen in den Pausen konnten sich die Schüler näher kennen lernen – übernachtet wurde in den Räumlichkeiten der PTS.

Weiterlesen

Poly-Schüler zu Besuch bei der Feuerwehr Horn

Auf Einladung von OBI Sascha Drlo besuchten alle Klassen in Begleitung von Lehrerin Martina Gschmeidler die Zentrale der Feuerwehr Horn. Nach einer kurzen Präsentation im Vortragssaal gab es eine sehr informative Besichtigung der wichtigsten Einrichtungen des Feuerwehrhauses.  Es wurde unter anderem der gesamte Fuhrpark erkundet, ebenso wurde die Ausrüstung besprochen. Ein besonderes Highlight war das Anlegen der Atemschutzausrüstung. Zum Schluss durften die Jugendlichen noch mit der Drehleiter Horn von oben betrachten.

   

Weiterlesen

PTS-Schüler zum Abschluss mit kreativem „Meisterstück“

Schüler der Polytechnischen Schule Horn baut aus Wrackresten Pocketbike

Was 15-jährige mit etwas Unterstützung leisten können, hat knapp vor Schulschluss Christian Ledermann aus Rodingersdorf bewiesen. Der PTS Schüler hat unter der Anleitung von Metall-Fachbereichsleiterin Hana Schlögl Reste eines sogenannten „Pocketbikes“ in ein voll funktionsfähiges Modell verwandelt.

In den letzten Schulwochen hatten die Schüler der PTS Horn im Fachbereich Metall die Möglichkeit, das im Schuljahr Gelernte bei selbst gewählten Projekten umzusetzen. Ledermann hat die Teile um wenige Euro gekauft und mit Unterstützung der Fachbereichsleiterin und seines Vaters Reinhard Ledermann – ebenfalls ein begeisterter Bastler – runderneuert.

Weiterlesen

„Hauly“-Abenteuer im Steinbruch

Auf Initiative von Herrn Lehrer Loidolt Gerhard besuchte die PTS Horn am 26. Juni 2017 den Steinbruch der Firma Hengl in Limberg. Mit dem „Hauly“ wurde eine Rundfahrt im Steinbruch gemacht, auch das Herzstück der Firma, die Steinzerkleinerungsanlage, konnte besichtig werden. Dort wird Felsgestein zu Wasserbausteinen, Schotter, Edelsplitten, Sanden und Unterbaumaterialien verarbeitet. Zum Abschluss gab es im „Granitstüberl“ eine von der Firma Hengl zur Verfügung gestellte Jause für alle. Staubig aber gut gelaunt traten die Schüler/Innen und Lehrer/Innen die Heimreise mit dem Zug an.

Weiterlesen

Polyschüler sammeln für Krebshilfe

Soziales Engagement haben im Juni die Schüler der Polytechnischen Schule Horn gezeigt. Auf Initiative von Religionslehrerin Michaela Widhalm haben die Schüler sowohl in ihrem privaten Umfeld als auch bei einer öffentlichen Sammelaktion in Horn Spenden für die Österreichische Krebshilfe –  Niederösterreich gesammelt. Am Ende sind 862,54 Euro in den Sammeldosen gelandet.

Sozialberaterin Maria Fehringer von der Österreichischen Krebshilfe hat die Schüler auf die Aktion vorbereitet. Krebsprävention durch Vorsorgeuntersuchungen, Ernährung und Bewegung war ebenso Thema wie die Bedeutung von Gesprächen mit Betroffenen und deren Angehörigen.

Sammelkaiser waren Daniel Humburger aus Etzmannsdorf und Gregor Pollack aus Eggenburg. Die beiden haben gemeinsam mehr als ein Drittel der Gesamtspenden gesammelt.

Im Juni waren die Schüler in Horn unterwegs – 10% des gesammelten Betrages durften sich die engagierten Schüler für ihr Abschlussfest behalten.

Weiterlesen

Tag der offenen Tür beim Bundesheer Horn

Auf Initiative des Kollegiums besuchten alle Schüler/Innen am 23. Juni 2017 das österreichische Bundesheer in der Kaserne Horn, um einen Einblick in viele Bereiche zu bekommen. Es gab eine Führung mit extra aufgebauten Stationen (Feldlager, Checkpoint – Beobachtungsposten, Übung mit Panzern, Radpanzern und Artillerie,…), außerdem durften die Schüler/Innen die Fahrzeuge von außen und innen unter die Lupe nehmen. Zum Schluss gab es noch Hintergrundinfos von Bundesheer-Experten über Karrieremöglichkeiten innerhalb der Institution und über Auslandseinsätze. Die Kaserne Horn ist ja laufend auf der Suche nach Personal, dazu gehören auch Lehrstellen.

   

Weiterlesen