High Tech für unsere Metallwerkstatt

In unseren Werkstätten führen wir unsere Schüler an das Berufsleben heran. Damit unsere Arbeit auch immer am neuesten Stand des Wirtschaftslebens sein kann bedarf es natürlich auch des richtigen Werkzeugs. In diesem Schuljahr haben uns Unternehmen wieder massiv dabei unterstützt, die Werkstätten auf einem zeitgemäßen Niveau zu halten. Die Firma Riel Metallbau aus Reinprechstpölla hat uns eine Tischbohrmaschine mit Untergestell und Werkzeugkasten im Wert von 2.500 € zur Verfügung gestellt. Die Maschine besitzt eine elektronische Drehzahlregelung und einen digitalen Tiefenanschlag. Außerdem wurde unsere Fräsmaschine aufgerüstet auf den aktuellen Bedarf – uns steht jetzt eine Spannzangenaufnahme und Spannzangen für unterschiedliche Fräserdurchmesser zur Verfügung.

Ein riesengroßes Dankeschön an unsere Unterstützer! Mit Ihrer Hilfe können wir eine erweiterte Ausbildung im Fachbereich Metall anbieten und unsere Schüler noch besser auf die heutige Arbeitswelt vorbereiten.

Weitere Beiträge: