Schulschließung durch Coronavirus

Die PTS Horn ist – wie auch alle anderen Schulen der Sekundarstufe II – von Montag, 16. 03. 2020, bis zum Beginn der Osterferien geschlossen.

Das Bildungsministerium hat die wichtigsten Informationen auf ihrer Homepage zusammengefasst. Auf dieser Seite ist auch der Elternbrief von Bundesminister Dr. Heinz Faßmann, den wir unseren Schülerinnen und Schülern ausgeteilt haben, zu finden.

Wir haben eine Kommunikations- und Arbeitsplattform eingerichtet – die Schülerinnen und Schüler wurden in den letzten Tagen eingeschult – und einen Leitfaden zur Orientierung erstellt. Auf dieser Plattform werden wir unseren Schülerinnen und Schülern Arbeitsaufträge geben und Unterrichtsmaterialien zur Verfügung stellen.

Sollten Sie Fragen haben bzw. Hilfe benötigen – wir sind für Sie unter 02982 30 058 bzw. pts.horn@noeschule.at erreichbar.

Weiterlesen

Unsere SchülerInnen übernehmen für einen Tag den OBI-Horn!

Die SchülerInnnen der Fachgruppe Handel/Büro durften am 20.2. einen Tag lang den OBI-Markt in Horn leiten! Die Teilnehmer suchten sich Artikel aus und durften sie zu Angebotspreisen an selbst gestalteten Ständen an die Kunden verkaufen. Für die fleißigsten Verkäufer gab es tolle Preise! 2 Schülerinnen durften die Rolle der Marktleitung übernehmen. Sie organisierten den Ablauf des Verkaufstages und durften für alle Mitarbeiter die tägliche Morgenbesprechung durchführen! Eine tolle Erfahrung und ein spannender Blick hinter die Kulissen – ein großes Dankeschön an das ganze OBI-Team, allen voran Marktleiter Manfred Wazlawik!

Weiterlesen

2. Horner Lehrlings-Speeddating als Sprungbrett für unsere SchülerInnen!

Am 24. 1. 2020 trafen an der PTS Horn UnternehmerInnen und zukünftige Lehrlinge aufeinander. 12 Unternehmen auf Lehrlingssuche aus allen Fachbereichen standen den SchülerInnen für Gespräche zur Verfügung.

Es wurden zahlreiche Schnuppertermine vereinbart – und nur wenige Wochen später haben die ersten SchülerInnen auch schon Lehrstellen in Aussicht!

Ein großes Dankeschön gilt dem AMS – und vor allem Organisatorin Claudia Ponstingl, Coach Ing. Christoph Berndl, der unsere SchülerInnen perfekt auf den Termin vorbereitet hat und AMS Horn-Chef Ferdinand Schopp. Eine tolle Inititive von der SchülerInnen und Unternehmen profitieren!

Danke!

Weiterlesen

Wientag der Fachbereiche Tourismus und Dienstleistung

Am 16. Jänner  dieses Jahres begaben sich die Schülerinnen und Schüler der PS2 mit den Lehrern Bernhard Schwed und Birgit Bigler auf eine ganz besondere Exkursion nach Wien. Es sollte im wahrsten Sinne des Wortes eine „Reise unter die Haut“ werden, denn die Klasse besuchte am Vormittag die Ausstellung „Körperwelten“ in Wien. Die Schülerinnen und Schüler sollten einen Einblick in den menschlichen Körper bekommen und dadurch dessen komplexen Aufbau, die Funktionsweise und auch das Zusammenspiel der einzelnen Systeme und Organe besser verstehen.

Ziel des Besuches war nicht nur die anatomische Wissensvermittlung sondern auch die Anregung zu einem bewussteren Leben.

Am Nachmittag machte sich die Klasse auf den Weg zur einzigen Ausstellung in Wien, bei der es wirklich nichts zu sehen gab – nämlich zum „Dialog im Dunkeln“.

In Kleingruppen wurden die Schülerinnen und Schüler von blinden oder sehbehinderten Guides durch völlig abgedunkelte Räume begleitet, in welchen Alltagssituationen nachgestellt wurden. Durch die absolute Lichtlosigkeit wurde dies zum reizvollen Abenteuer.

„Wir wollen unseren Schülerinnen und Schülern einen respektvollen Umgang untereinander vermitteln. Auch ist es wichtig, Diversitäten zu erfahren und die Vielfalt und Individualität jedes Menschen zu schätzen“, so berichten die Lehrer. Durch den Besuch im „Dialog im Dunkeln“  wurde den Schülerinnen und Schülern ein Zugang zu einem sonst sehr sperrigen Thema geöffnet. Durch die humorvolle Art der Guides  wurde dieser Nachmittag zu einem besonderen Erlebnis. Die Jugendlichen lernten Menschen mit Behinderung aus einer ganz anderen Perspektive kennen und verstehen. Es wurden zwischenmenschliche Barrieren abgebaut und ein offener und vorurteilsfreier Umgang miteinander gefördert.

Das gemeinsame Erleben und Begegnen im Dunkeln wirkte auf alle Fälle noch nach und wurde sowohl für die Lehrer als auch die Schülerinnen und Schüler zu einem besonderen Erlebnis in diesem Schuljahr.

 

Weiterlesen

Anmeldung für 2020/21

Von 10. bis 28. Februar ist die Anmeldung für das Schuljahr 2020/21 möglich!

Zur Anmeldung mitzubringen sind

  • das ausgefüllte Anmeldeformular
  • die Schulnachricht im Original.

Das Anmeldeformular finden Sie hier.

Wir freuen uns über deine Anmeldung!

Weiterlesen

Das Auge isst mit

Dass die Schülerinnen und Schüler des Fachbereichs Tourismus ein festliches Essen zubereiten können, ist nichts Neues, doch am Vormittag des 3. Dezember lag das besondere Augenmerk auf einer besonders gelungenen Tischgestaltung für die bevorstehenden Feiertage.  

Dabei hatten die Schülerinnen und Schüler professionelle Unterstützung von Jana Simon, ausgebildete Landschaftsplanerin und Geschäftsführerin der Bloomerei, einem innovativen Unternehmen aus dem Weinviertel, bei dem man übers Internet Blumensträuße abonnieren kann.  

Zunächst bekamen wir einen Einblick in die professionelle Tischdekoration für besondere Anlässe und ausgestattet mit wertvollen Tipps und Ideen konnte sich jeder selbst im Gestalten einer weihnachtlichen Festtafel versuchen. Zum Abschluss wurden weihnachtliche Blumengestecke angefertigt. Diese konnten anschließend mit nach Hause genommen werden.  

Weiterlesen

Apotheke zu Besuch in der PTS

Am 12. November besuchte Frau Mag. Susanne Ferstl auf Einladung von Fachbereichsleiterin B. Bigler die Dienstleistungsgruppe der PTS Horn.

Sie stellte den Schülern die unterschiedlichsten Arzneimittelformen und deren Aufbewahrung vor. Außerdem klärte sie die Jugendlichen über die richtige Einnahme von Tabletten auf. Vor Ort wurden Vitamin-Kapseln für die kalte Jahreszeit angefertigt, welche auch gleich verkostet werden durften.

Ebenso wurde über die Aufgaben und Tätigkeiten in pharmazeutischen Berufen wie einer pharmazeutisch kaufmännischen AssistentIn oder einer PharmazeutIn berichtet.

Es war ein sehr gewinnbringender und informativer Vortrag.

Weiterlesen

Poly-Sozialaktion, 17. – 18. 10. 2019

Hochmotiviert und mit vollem Einsatz haben unsere Schülerinnen und Schüler bei unserer diesjährigen Sozialaktion mitangepackt. Schon zum dritten Mal haben Schülerinnen, Schüler, Lehrerinnen und Lehrer gemeinsam 2 Tage in der Schule und an ihren Einsatzorten verbracht.

Die Fachbereiche Bau und Holz waren im Höbarth und Madermuseum im Einsatz und haben dort unter anderem eine Mauer und ein Nebengebäude saniert. Andere Schüler gaben für Klienten der Caritas einen Computer-Crashkurs, wieder andere verbrachten Zeit mit den Bewohnern des Pflegeheims Stephansheim. Der Fachbereich Metall war am Campus Horn mit Aufräumarbeiten im Garten und der Sanierung eines Geländers beschäftigt. Eine weitere Gruppe half bei der Freiwilligen Feuerwehr einen Estrichboden zu verlegen, während die Fachgruppe Tourismus rund um die Uhr für Verpflegung sorgte. Ein zusätzliches Schülerteam hat die Gruppen bei ihren Einsätzen mit Kameras begleitet.

Bei gemeinsamen Spielen in den Pausen konnten sich die Schülerinnen und Schüler näher kennen lernen – übernachtet wurde in den Räumlichkeiten der PTS.

Weiterlesen

Der erste Schritt zur Lehre – Berufspraktische Woche

Das gibt’s nur an der PTS – bis zu 3 Arbeitswochen dürfen unsere SchülerInnnen in Betrieben verbringen und dort in die Arbeitswelt hineinschnuppert. Von 30. September bis 4. Oktober waren die Jugendlichen aus allen Fachbereichen im Einsatz. In dieser Berufspraktischen Woche haben die SchülerInnen in den Betrieben nicht nur zusehen sondern vor allem auch mitarbeiten können. Der beste Weg um sich ein Bild vom künftigen Traumjob zu machen. Die nächste Chance gibt’s schon im November – wollen viele Firmen doch schon zum Jahreswechsel wissen, wer im Sommer bei ihnen die Lehre starten wird.

Weiterlesen
1 2 3 7